Mehr schwarz als lila

by Lena Gorelik | Literature & Fiction |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 2/26/2021
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Friday, February 26, 2021
Dieses Buch … ist mein Februar-2021-Beitrag für die Buchhändlerförderungschallenge: Gekauft bei meinem Buchhändler am Platz.

Zum Buch :: Verlagsinformationen
Alex trägt lieber Schwarz als Lila, ihr Vater schweigt die meiste Zeit, und ein Papagei soll ihre Mutter ersetzen. Das Beste von allem ist ihre Freundschaft mit Paul und Ratte; mit ihnen kann man auf die Zukunft und das Leben warten. Doch dann taucht plötzlich Johnny Spitzing auf, der junge Referendar. Und auf der Klassenfahrt nach Polen küsst Alex von lauter Gefühlen überrannt Paul – am unpassendsten Ort der Welt, in Auschwitz. Jemand fotografiert sie, das Bild geistert durchs Netz, und dann reden alle über Alex und die Jugend von heute, der Papagei entfliegt, und Alex erkennt: Jetzt ist das Leben da, und zwar mit voller Wucht.

Zur Autorin :: Verlagsinformationen
Lena Gorelik, 1981 in St. Petersburg geboren, kam 1992 mit ihren Eltern nach Deutschland. Mit ihrem Debütroman «Meine weißen Nächte» (2004) wurde sie als Entdeckung gefeiert, mit «Hochzeit in Jerusalem» (2007) war sie für den Deutschen Buchpreis nominiert. Ihr Roman «Die Listensammlerin» (2013) wurde mit dem Buchpreis der Stiftung Ravensburger Verlag ausgezeichnet. 2015 erschien «Null bis unendlich», der vielgelobte Roman «Mehr Schwarz als Lila» (2017) war für den Deutschen Jugendbuchpreis nominiert. Lena Gorelik lebt mit ihrer Familie in München.

Ich habe mit Begeisterung ihr Buch "Lieber Mischa, Du bist ein Jude". Bin sehr gespannt auf das neue Buch. Ich werde es für Inken reservieren.

Journal Entry 2 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Saturday, February 27, 2021
Werde es als Nächstes lesen und versuchen, es an Inken am Montag, 1. März beim Masken-Abstands-Hausflurtreffen weiter zu geben.

Edita ergänzt am 28. Februar 2021
Nun habe ich es gelesen und kann es am Montag Inken geben. Es ist ein Jugendbuch, das eine Freundschaft und erste Liebe zeigt. Auschwitz taucht als Thema erstmals nach über 100 Seiten auf: Der neue Referendar hat die Klassenfahrt angekündigt: Sie fahren statt in die Toscana nach Auschwitz. Es dauert dann noch viele weitere Seiten bis das eigentliche Drama erzählt wird. In Kapitel vier und fünf werden die eigentlichen Geschichte beschrieben. Davor geht es um viele Rituale, die die Freundschaften besiegeln. Unter anderem auch die sogenannten Spiele: "Stell dir vor ..." oder "Du wirst dich doch trauen ..."

Seite 182: »Mit den Spielen ist es so: Wir betreten eine andere Welt. In dieser Welt sind wir noch nicht gewesen, und es ist noch garnichts passiert. Ich bin noch nicht oder nicht mehr ich. Ratte braucht noch keine Rastas. Paul hat das Lächeln, das sich entschuldigt, noch niemals aufgesetzt. Wir betreten diese Welt mit sicheren Schritten. Wir verlassen sie hinterher überrascht und schütteln enttäuscht unsere Köpfe, bevor wir sie hängen lassen, weil unser Leben ein anderes ist.«

... und dieser Kuss fand in dieser Welt statt. Das Tragische daran war der Ort.

Es war ein hochspannendes Buch, auch weil ich die Freundschaft der drei - Alex, Paul und Ratte - als ein sehr schönes Freundschaftsverhältnis betrachte. Schön, wenn Jugendliche sich solcher Freunde sicher sind.

Das Buch wurde in der Lesechallenge von efell für die Kategorie [29] Stichwort: Kleidungsstück := schwarz gelesen. Für hazels Lesechallenge habe ich das Buch in keiner Kategorie eingesetzt.

Journal Entry 3 by wingLilliannewing at Südwestkorso in Wilmersdorf, Berlin Germany on Sunday, February 28, 2021

Released 1 mo ago (3/1/2021 UTC) at Südwestkorso in Wilmersdorf, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Dieses Buch reist weiter ... bei einem Masken-Abstands-Hausflurtreffen an Inken. Viel Freude damit!

Märzenstaub und Märzenwind, guten Sommers Vorboten sind. Bauernweisheit

Das Buch wurde freigelassen, um mit den Menschen die Begeisterung an Bookcrossing zu teilen. Schön, dass Sie es mitgenommen und hier einen Eintrag gemacht haben, denn es ist für Bookcrosser:innen immer sehr schön zu erfahren, wo ein Buch nun hin gekommen ist und wie es dem Finder gefällt. Und genau darum geht es bei Bookcrossing: Bücher auf Reisen zu schicken - gerade auch zu Stellen, an denen nicht damit gerechnet wird - und Leseerfahrungen zu teilen.

Schauen Sie doch auch mal ins deutsche Bookcrossing-Forum, in den Begrüßungsfaden für Neulinge oder auf die Hilfeseite. Im Forum werden übrigens auch die monatlichen Treffen angekündigt, bei denen uns neue Bookcrosser:innen immer herzlich wilkommen sind.

Ein Video der Nachrichtenagentur AFP erklärt eigentlich recht gut, worum es bei Bookcrossing geht.

Journal Entry 4 by winginkenwing at Wedding, Berlin Germany on Tuesday, March 02, 2021
Bisher habe ich alle Romane Lena Goreliks begeistert verschlungen. Danke für ihr neues Buch!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.