Wieso Heimat, ich wohne zur Miete

by Selim Özdogan | Entertainment |
ISBN: 3709972388 Global Overview for this book
Registered by wingGhaneschawing of Gmunden, Oberösterreich Austria on 9/6/2017
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingGhaneschawing from Gmunden, Oberösterreich Austria on Wednesday, September 06, 2017
FREIBURG-ISTANBUL UND ZURÜCK
Krishna Mustafa wird von Laura verlassen, weil er seine Identität noch nicht gefunden hat. Aber wer hat das schon? Doch Krishna lässt es auf einen Versuch ankommen. Kurz entschlossen tauscht er mit seinem türkischen Cousin das WG-Zimmer und zieht vorübergehend von Freiburg nach ISTANBUL.

ÜBER DAS LEBEN ZWISCHEN ZWEI KULTUREN
Auf der Suche nach seiner Identität, der verlorenen Liebe und guter Schokolade beginnt für Krishna in der Türkei eine unvergessliche Reise. Neugierig auf das Leben und stets leicht zu begeistern taucht er in das turbulente und PULSIERENDE LEBEN DER GROSSSTADT ein. Über seine Wurzeln weiß er ein halbes Jahr später zwar immer noch nicht mehr, dafür aber eine ganze Menge über die Türken und die Deutschen, über Erdogan und den Gezi-Park, über Moscheen und Starbucks, darüber, wie man mithilfe von Gebets-Apps zum guten Moslem und mithilfe des richtigen Haarschnitts zum Islamisten wird.

PROVOKANT, SCHARFSINNIG UND WITZIG
FASZINIEREND SPIELERISCH, BERÜHREND UND HERRLICH POLITISCH UNKORREKT ERZÄHLT SELIM ÖZDOGAN VOM LEBEN ZWISCHEN ZWEI WELTEN. In leichtem Ton bringt er dem Leser den Alltag in Istanbul aus zugleich deutscher und türkischer Sicht näher, schildert provokant, scharfsinnig und witzig die vermeintlichen Eigenheiten der Deutschen, der Türken und all derjenigen, die zwischen den Kulturen leben. Ein grandios kluger und grandios komischer Roman über die Menschen mit ihren Sehnsüchten, ihren Vorstellungen und Vorurteilen, ihren Konflikten und Leidenschaften. Ein Roman über das Leben selbst.

"Özdogan versteht es, in unterschiedlichste Welten zu entführen, ohne dabei jemals unglaubwürdig zu wirken."
APA, Wolfgang Huber-Lang

LESERSTIMMEN:Ein entlarvender und köstlich unterhaltsamer Blick auf Deutschland und die Türkei urkomisch, berührend und treffend beobachtet

ALLE BÜCHER VON SELIM...

Journal Entry 2 by Ina at München, Bayern Germany on Monday, September 11, 2017
Vielen Dank für die Wunscherfüllung und die nette persönliche Übergabe!

Journal Entry 3 by Ina at München, Bayern Germany on Friday, March 05, 2021
Gelesen im Rahmen der Bergabbau-Challenge im März 2021 - Thema: Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum

Auf meiner Wunschliste war das Buch gelandet, da ich die ersten Kapitel auf Vorablesen gelesen hatte und von dem ironischen Stil beeindruckt war.
Der hat mir auch tatsächlich gefallen - aber irgendwie sind satirische Romane nicht so meins. Irgendwie will ich dann in der langen Form doch eine sinnvolle Handlung und nicht eine Nummernrevue. Für sich genommen sind die einzelnen Episoden lustig und teilen bitterböse nach allen Seiten aus. Nur fand ich die Naivität Krishna Mustafas, der als eine Art deutsch-türkischer Forrest Gump auftritt, auf Dauer schwer erträglich.

Journal Entry 4 by Ina at München, Bayern Germany on Tuesday, April 13, 2021

Released 3 wks ago (4/13/2021 UTC) at München, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist nun im Rahmen eines Xerptings weiter.
Ich wünsche viel Freude damit.

Journal Entry 5 by mimiks at Dornstadt, Baden-Württemberg Germany on Friday, April 16, 2021
Das Buch hat meine Neugier geweckt, als ich die ersten Seite im Bookxerpting 2019 gelesen habe.
Auch wenn es wohl doch nicht ist, was ich erwartet habe, trifft es meinen Lesegeschmack.
Und gerade sehe ich, dass es von Ghanesha registriert wurde *seufz

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.