Sommerhaus am See

LeseGlueck Lankwitz
by Thomas Harding | Biographies & Memoirs |
ISBN: 3423280697 Global Overview for this book
Registered by wingLeseGlueckwing of Lankwitz, Berlin Germany on 2/8/2020
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
16 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingLeseGlueckwing from Lankwitz, Berlin Germany on Saturday, February 08, 2020
> In den 1920er Jahren war das Holzhaus am idyllischen See von Groß Glienicke das Ferienparadies für die jüdische Familie Alexander aus Berlin. Für Elsie Alexander, die Großmutter von Thomas Harding, blieb es trotz Verfolgung und Vertreibung durch die Nazis ein Ort für die Seele. Wie durch ein Wunder steht das Haus noch immer, über Jahrzehnte Zufluchtsort für fünf Familien, deren Schicksale das 20. Jahrhundert spiegeln.
Die Mauer wurde durch den Garten gebaut, am Seeufer entlang. Zuletzt stand das Haus leer, verfiel und sollte abgerissen werden.
Doch Thomas Harding und seine Mitstreiter vor Ort sorgten dafür, dass dies nicht geschah.
Heute steht das "Alexander-Haus" unter Denkmalschutz. <

Zum Autor
Thomas Harding, geboren 1968 in London/Vereinigtes Königreich, ist ein britischer Journalist und Autor.
Sein Urgroßvater Dr. Alfred Alexander, jüdischer Arzt und Präsident der Berliner Ärztekammer, ließ das Haus 1927 als Wochenend- und Sommerhaus für die Familie errichten.


- Ein Buch aus dem Büchertauschregal LeseGlueck Lankwitz -
* * * Vielen Dank fürs Mitbringen! * * * 

Journal Entry 2 by wing3malglueckwing at Lankwitz, Berlin Germany on Saturday, February 29, 2020
Eine wahre Geschichte: Das Haus hat Dr. Alfred Alexander, jüdischer Arzt und Präsident der Berliner Ärztekammer, 1927 als Wochenend- und Sommerhaus für die Familie errichten lassen. Die Erzählung startet bereits in der Kaiserzeit und berichtet vom Gutsbesitzer, der die Flächen als Wochenendgrundstücke anbietet, es folgen anhand der jeweiligen Hausbewohner die Einbindung der DDR-Zeit (die Mauer am Ufer des Großglienecker Sees lief mitten durch das Grundstück), Mauerfall und Wiedervereinigung.

Wow - so viel Geschichte, so viele Details stecken in diesem Buch - und trotzdem liest es sich leicht und ist unterhaltsam. Unglaublich, daß die Handlung nicht erfunden ist, sondern das Leben der verschiedenen Hausbewohnern in den jeweiligen politischen Verhältnissen beschreibt.

Nochmals herzlichen Dank an den Spender des Buches.

Das Buch zählt für Ziffer 45 "Sommer" der Lesechallenge 2020 von efell sowie für die Challenge "Lesen gegen rechts"

Journal Entry 3 by wing3malglueckwing at Lankwitz, Berlin Germany on Friday, March 06, 2020
Das Buch reist als Ring.
Anmeldung hier im Forum
📅 Verweildauer 4 Wochen
✒ bitte vergebt nach dem Lesen Sterne und tragt einen Kommentar ein

1. dugoengche
2. "Corona-Pause"
3. Nancman82
4. AngelTina
5. pyrrhula
6. Katze_milli
7. Levander
8. birgit2604
9. Blumenfreundin
10. Lire
- Eine Buchseite wurde von Lire befestigt - Herzlichen Dank! -
11. holle77
12. Leserin09
13. Lillianne
11. akireyvonne
12. Wasserkäfer
zurück zu mir

Released 1 yr ago (3/10/2020 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch reist zu ersten Ringstation.
Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 5 by dugoengche at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, March 14, 2020
angekommen - vielen Dank
ich freu mich drauf

Viele Termine sind aktuell wegen Corona abgesagt. Das bringt Zeit zum lesen.

Journal Entry 6 by dugoengche at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 23, 2020
100 Jahre deutsche Geschichte, mit vielen kleinen, interessanten Details unterhaltsam aufgearbeitet.
Im Mittelpunkt das "Sommerhaus am See", das im Laufe der Jahre immer mal wieder - teils auf spezielle Art - den Besitzer wechselte und auch eine Zeitlang gar nicht mehr "am See" war.
Der Leser erfährt viel über die Weimarer Republik, die Nazi-Zeit und über die Verhältnisse an der Mauer in der DDR Zeit und natürlich auch über dem Umbruch nach dem Mauerfall mit den Problemen hinsichtlich der Eigentumsverhältnisse danach.
Gut gemacht, gut zu lesen und gespickt mit interessanten geschichtlichen Hintergrund-Infos.
Vielen Dank, dass ich hier mitlesen durfte.

Momentan ist der Weiterversand wegen der Corona Krise schwierig. Vielleicht nutzt anhang die Gelegenheit und liest auch mit rein.
Sie liest allerdings intensiv und deutlich langsamer als ich immer - manchmal etwas oberflächig - durch die Seiten fliege :-)

Journal Entry 7 by Anhang at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 25, 2020
sehr interessantes Buch - konnte es während der Coronapause bei uns zu Hause schnell auch noch lesen.
In diesem Buch wird die neuere deutsche Geschichte an Hand der Bewohner eine Sommerhauses in der Nähe von Berlin geschildert.

Hatte vergessen es freizulassen ist per Hermes unterwegs






Read and Release at BookCrossing.com...





@ Buch: wünsche gute Reise, lass viel von Dir lesen
@ Buchfinder: Herzlichen Glückwunsch.
Du hast nicht nur ein Buch, sondern eine Gemeinschaft von Bücherfreunden gefunden.
Mach bitte hier einen kleinen Eintrag, damit die Reise des Buches weiter verfolgt werden kann.
Vielen Dank.

Journal Entry 9 by Nancman82 at Leipzig, Sachsen Germany on Tuesday, May 05, 2020
Kam gerade an

Journal Entry 10 by Nancman82 at - irgendwo in Leipzig in Leipzig, Sachsen Germany on Wednesday, July 29, 2020

Released 9 mos ago (8/4/2020 UTC) at - irgendwo in Leipzig in Leipzig, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Reist weiter zum nächsten Ringteilnehner

Journal Entry 11 by wingAngelTinawing at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Saturday, August 15, 2020
das Ringbuch ist gut angekommen. Vielen Dank📖🙋 49./0920
Ich habe mich etwa schwer getan mit dem Buch und es ab Seite 100 quergelesen.

Journal Entry 12 by wingAngelTinawing at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Thursday, September 10, 2020

Released 8 mos ago (9/11/2020 UTC) at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Die nächste Adresse ist schon da, das Buch reist nun weiter. Ich wünsche gute Unterhaltung, und dem Buch eine
gute Reise...📖 📮

Journal Entry 13 by wingpyrrhulawing at Krakow am See, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Wednesday, September 16, 2020
Gerade aus dem Briefkasten gefischt ...

Journal Entry 14 by wingpyrrhulawing at Krakow am See, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Sunday, October 11, 2020
Jetzt hab ich mich (trotz wenig Zeit) durchgelesen. Sehr spannend die Verknüpfung der Geschichte dieses eher unscheinbaren Sommerhauses mit der Geschichte der einzelnen Personen und der deutschen Geschichte. Und auch noch sehr gut recherchiert und mit Quellenangaben ... ich bin begeistert! Nun muss ich dringend mal nach Groß Glienicke fahren und mir alles selber ansehen.
Danke, dass ich hier mitlesen durfte!

Journal Entry 15 by wingKatze_Milliwing at Biberach (Baden), Baden-Württemberg Germany on Saturday, October 24, 2020
Ist heute bei mir angekommen, vielen Dank!

05.11.2020
Gekauft hätte ich mir dieses Buch nie, weil ich mir nicht sicher gewesen wäre, wie interessant die Geschichte eines Hauses sein kann...
Nachdem ich das Buch jetzt gelesen habe, kann ich sagen, dass es auch einen Kauf Wert gewesen wäre 😊
Ich habe viel über Deutsche Geschichte bzw. das konkrete Leben darin gelernt und habe mir kurz vor Ende des Buches direkt noch den Dokumentarfilm dazu angeschaut. Bei meinem nächsten Berlinbesuch wird Groß Glienicke auf jeden Fall auf meiner Besuchsliste stehen!

Journal Entry 16 by winglevanderwing at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, November 07, 2020
Schon isses da!!!!
Vielen Dank an Katze_Milli für die superschöne Karte... :-))))
Vor diesem Ring ist aber erst noch ein anderer Ring dran gelesen zu werden.
Aber das andere Buch ist dünn.

Nachtrag vom 11.11.2020: ich starte heute mit diesem Buch

Journal Entry 17 by winglevanderwing at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, November 15, 2020
Dieses ist ein Buch, das ich förmlich inhaliert habe. Konnte kaum meine Seitenumblätterfingerchen von ihm lassen.
Alles was meine Vorleser*innen an positiven Aspekten aufgezählt haben, könnte ich nun wiederholen und zusätzlich vermerke ich, dass ich finde, es wäre eine gute Schulpflichtlektüre.
Einziger Kritikpunkt: Warum gibt es im Text keine Fußnoten zu den im Anhang genannten Bemerkungen/Ergänzungen? Menno! Im Nachhinein bring ich nicht unbedingt alle in den Zusammenhang.
Inhaltlich lässt es mich wieder einmal dankbar darüber sein, dass ich (zumindest bisher) keinen Krieg am eigenen Leib miterleben musste. Und ich hoffe, das bleibt auch so.

Journal Entry 18 by winglevanderwing at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, November 16, 2020

Released 5 mos ago (11/16/2020 UTC) at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf zur nächsten Station....der See kommt zum Wald ;-)

Nachtrag am 09.12.:
Hatte vor ein paar Tagen mit der nächsten Ringleserin Kontakt und das Buch ist noch nicht bei ihr angekommen. Wir hoffen, das liegt an der Überlastung der Post. Nur...drei Wochen ist schon extrem lang für den Postweg.

Da ich in den letzten Wochen viel verschickt habe, weiß ich auch nicht mehr wo ich diese Sendung abgegeben habe oder welchen Postkasten ich genutzt habe.


Nachtrag am 13.12.20:
Puh, bin ich erleichtert. Fast vier Wochen unterwegs...was mag es erlebt haben?

Journal Entry 19 by birgit2604 at Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany on Saturday, December 12, 2020
Heute ist das Buch endlich angekommen. In der Vorweihnachtszeit dauert es einfach immer länger.

Journal Entry 20 by birgit2604 at Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany on Sunday, January 10, 2021
Das war ein interessantes Buch und bei unserem nächsten Berlin Besuch, hoffentlich noch in diesem Jahr, wenn es Corona zulässt, wird mein Weg nach Groß Glienicke führen, um dem Haus einen Besuch abzustatten. Wenn es offen hat. Freu mich schon, fühl mich da wie zu Hause, nachdem ich das Buch gelesen habe und die Bilder auf der Homepage so sehe. Danke für den Ring. Wenn die Adresse der nächsten Leserin da ist, geht das Buch umgehend auf die Reise.

Journal Entry 21 by wingBlumenfreundinwing at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, January 16, 2021
Und schon ist es da, eisig kalt. Ein schönes Lesezeichen hat es dabei.
:-)
Da ich noch ein anderes Ringbuch lese, darf sich dieses erst eine Weile hier aufwärmen.

EDIT 04.02.: Interessante Geschichte, mit der ich dennoch nicht so richtig warm wurde. Irgendwie hatte ich ständig das Gefühl, das alles doch schon gehört/gelesen/gesehen zu haben. Ab der Mitte des Buches habe ich deshalb nur noch quergelesen.

Journal Entry 22 by wingBlumenfreundinwing at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, February 04, 2021

Released 3 mos ago (2/4/2021 UTC) at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Weiter geht die Reise zu Lire.

Journal Entry 23 by wingLirewing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 09, 2021
Angekommen - danke fürs Schicken!

Edit 23.2.2021:
Gut recherchierter geschichtlicher Abriss, aber doch persönlich gefärbt.
Ich fand es interessant zu lesen, jedoch haben mich viele Personen nicht besonders gereizt. Am besten fand ich die Schilderungen zu DDR-Zeiten und die Situation kurz nach der Grenzöffnung.

Released 2 mos ago (2/24/2021 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist nun weiter zu holle. Viel Vergnügen beim Lesen!

Danke, dass ich bei diesem Ring dabei sein durfte. Wieder mal so ein Buch, auf das ich ohne BC nicht gestoßen wäre 😊



Journal Entry 25 by wingholle77wing at Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 03, 2021
Das Buch ist gut angekommen, vielen Dank fürs Verleihen und Verschicken!

Journal Entry 26 by wingholle77wing at Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 15, 2021
Ohne BC hätte ich dieses Buch nie gelesen, aber es hat sich gelohnt! Es war eine spannende und äußerst lehrreiche Lektüre, die mir viel Freude gemacht hat.
Danke, dass ich mitlesen durfte und besonderen Dank an Levander, die mir so begeistert von dem Buch berichtete und damit den Ausschlag gab, mich zu dem Ring anzumelden.

Journal Entry 27 by wingholle77wing at Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 16, 2021

Released 1 mo ago (3/17/2021 UTC) at Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Per Post zu Leserin09.

Journal Entry 28 by wingLeserin09wing at Kamen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 24, 2021
Heute habe ich dieses Buch zusammen mit zwei weiteren Ringen aus der Packstation befreit. Da werde ich in den nächsten Tagen ordentlich Lesestoff haben ☺😉📚📚📚
----
Geht danach weiter zu Lilliane

Released 1 mo ago (4/9/2021 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und weiter geht die Reise!

Journal Entry 30 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Wednesday, April 14, 2021
... und heute angekommen. Vielen Dank für den Ring, ich freue mich sehr auf dieses Buch. Es kann auch gleich gelesen werden, denn der letzte Krimi ist gerade zu Ende.

Bild links aus dem Rundfunkbeitrag des dlf kultur
Es gibt ein Bilderbuch zu diesem Roman - kindgerecht erzählt, ist aber auch für Erwachsene. Vorgestellt wurde es im Deutschlandradio: Thomas Harding: "Sommerhaus am See". Was ein Haus in 100 Jahren erlebt von Sylvia Schwab.

Wer noch Zeit hat, sich die Geschichte als Film anzuschauen (ca. 45 min), bekommt ein sehr gutes Gefühl für das Buch und die Historie. Er ist auf der Website des Alexander Hauses zu sehen.

Edita ergänzt am 15. April 2021
Es ist ein Genuss, dieses Buch zu lesen. Ich finde, dass sich die Geschichte um das Sommerhaus wunderbar in die vielen anderen Geschichten, die ich bereits gelesen habe, in ein gutes Bild einfügt. Es ist, wie die Künstlerin, die im Bellini Krimi 'Ciao, Casanova!' ihr Bild gemalt hat: Sie hat für das Guggenheim-Museum in Venedig ein Jahr lang jeden Tag ein Bild auf eine Leinwand gemalt, die in 365 Rechtecke eingeteilt war. Hat man dieses Bild im Abstand angeschaut, so kam ein ganz anderes Bild zustande. Ich danke schon mal vorab für den Ring, den ich mitlesen darf. Noch fehlen ein paar Seiten.

Will Meisel hat die Berlin-Hymne geschrieben, um den Sowjets Widerstand entgegen zu setzen. Auch wenn es nur ein Lied ist: Berlin bleibt doch Berlin!

Edita ergänzt am 16. April 2021
So eine Fleißarbeit! Fünf Familien und 100 Jahre deutscher Geschichte. Ich bin beeindruckt, zumal das eine Geschichte ist, die der Allgemeinheit zu Gute kommt. Das Sommerhaus am See ist gerettet, steht unter Denkmalschutz und ist eine Art Museum.

Zwei Punkte u. a. haben mich an die Jetztzeit erinnert:
Seite 257:
Königin Elisabeth besucht am 27. Mai 1965 mit ihrem Ehemann, Herzog von Edinburg, Berlin und landet in Gatow. Am 9. April 2021 ist Prinz Philip gestorben. R. I. P.

Seite 265:
Da geht es um den Agententausch auf der Glienicker Brücke. Gerade war ein Artikel in der Zeitung, der die unterschiedliche Farbgestaltung der Brücke zum Inhalt hat. Die Zweifarbigkeit der Brücke zeugt noch immer vom Kräftespiel zwischen Ost und West vor fast 30 Jahren.

Für alle, die geschichtlich Unterstützung benötigen, kann im Anhang ab Seite 373 eine ausführliche Kommentierung zu bestimmten Aspekten kapitelweise nachgelesen werden. Die Stammbäume der fünf Familien schließen sich an.

Für mich waren die Karten am Anfang des Buches interessant, die mir eine sehr gute Orientierung geben konnten.

Und ganz aktuell vom 20. April 2021:
Einmal Westberlin und zurück: Die Mauerspringer

­Ein Feature von Dieter Wulf | Deutschlandradio 44 Min.
­Sturmo und Mücke, 17 und 18, wohnen im Potsdamer Grenzgebiet. Eines nachts im April 1971 springen sie unentdeckt über die Mauer, in der nächsten Nacht kommen sie zurück. Als die Geschichte im Freundeskreis zirkuliert, erfährt die Staatssicherheit davon.
Anmerkung: Es ist (fast) die Geschichte der Beiden aus der Sommerhaus-Geschichte ;-)

Journal Entry 31 by wingLilliannewing at Schloßstraße in Steglitz, Berlin Germany on Friday, April 16, 2021

Released 3 wks ago (4/17/2021 UTC) at Schloßstraße in Steglitz, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Dieses Buch ... wird meiner Nachleserin, akireyvonne, in einem Masken-Abstands-Treffen auf der Schlossstraße weitergegeben. Viel Freude damit!

Der Aprilregen kommt dem Bauern entgegen. Bauernweisheit

Das Buch wurde freigelassen, um mit den Menschen die Begeisterung an Bookcrossing zu teilen. Schön, dass Sie es mitgenommen und hier einen Eintrag gemacht haben, denn es ist für Bookcrosser:innen immer sehr schön zu erfahren, wo ein Buch nun hin gekommen ist und wie es dem Finder gefällt. Und genau darum geht es bei Bookcrossing: Bücher auf Reisen zu schicken - gerade auch zu Stellen, an denen nicht damit gerechnet wird - und Leseerfahrungen zu teilen.

Schauen Sie doch auch mal ins deutsche Bookcrossing-Forum, in den Begrüßungsfaden für Neulinge oder auf die Hilfeseite. Im Forum werden übrigens auch die monatlichen Treffen angekündigt, bei denen uns neue Bookcrosser:innen immer herzlich wilkommen sind.

Ein Video der Nachrichtenagentur AFP erklärt eigentlich recht gut, worum es bei Bookcrossing geht.

Journal Entry 32 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Monday, April 19, 2021
Das Ringbuch habe ich mir bereits am Samstag, den 17.04.21 bei Lillianne per Fahrrad abgeholt. Die Bauernweisheit "Der Aprilregen kommt dem Bauern entgegen." hat sich nicht ganz bewahrheitet. Erst nach meinem Einkauf auf dem Nachhauseweg fielen dann ein paar Tropfen.😉 Am Samstag kam auch noch ein weiteres Ringbuch an. Es "rudelt" mal wieder. Dann werde ich mich mal gleich auf diese Bücher stürzen. Schon auf dem Weg von Lilliannes Wohnung zu meinem Fahrrad, ca. 20 m, habe ich in dem Buch geblättert und die Landkarten und einige Abbildungen angeschaut. Wäre der Weg länger gewesen, hätte ich auch schon lesen können.😉😂

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.