Profile Image

Diamantenlucy

Age 60
Joined Tuesday, October 31, 2006
Recent Book Activity
Statistics
4 weeks all time
books registered 0 34
released in the wild 0 32
controlled releases 0 0
releases caught 0 13
controlled releases caught 0 0
books found 0 5
tell-a-friend referrals 0 26
new member referrals 0 1
forum posts 0 0
Extended Profile
Hhm, was gibt es da zu erzählen: ich atme, schlafe, trinke, esse gern und wie alle, die hier versammelt sind, lese ich gern. Die Liebe zu Büchern habe ich meinen Eltern zu verdanken- vor allem mein Vater war der Vorleser (meine Mami war dann immer mit einer Handarbeit beschäftigt und in all unsere Pullover wurden also Romane, Krimis, Reiseberichte, Biografien eingestrickt.) Das Lesen benötige ich so dringend wie Speis und Trank oder die Luft zum Leben. Shoppen gehen macht mir nur Freude, wenn dabei ein Buchkauf stattfindet. Was für andere Schuhe oder Lippenstifte sein mögen ist mein Buchkaufrausch. Unsere Regale quellen über und Bookcrossing hilft mir, Platz zu schaffen. Aber Abschied fällt auch schwer---- da hoffe ich, meine ausgewilderten Bücher finden nette Herbergseltern und melden sich vielleicht mal bei mir.


11.11.06

Soeben griff ich zufällig ins Regal-nun ganz zufällig sicher nicht, denn dieser Tage kommtdie Erinnerung an den 9.11.89 doch immer wieder- und durchschmökerte fix das Büchlein "Berlin jewendet". Ich habe noch mal geschmunzelt und werde es nächste Woche irgendwo in dieser schönen großen Stadt aussetzen.

20.11.06

Von meinen freigelassenen Büchern hat wieder eines wunschgemäß seinen derzeitigen Leser gefunden und sendete mir einen Fotogruß, habe an den reisenden postkartenschreibenden Gartenwerg aus dem "Amelie"- Film gedacht und freute mich.
Heute werde ich ein weiteres Buch auf Wanderschaft schicken. "Die Spiele der Toten" von Hans Pfeiffer. Ich habe das häppchenweise gelesen,sonst fand ich es zu grausig, da es wahre Todesfälle schildert, die nur mit Hilfe der Gerichtsmedizin gelöst werden konnten. Ein paar Monate war es unsere Badezimmerlektüre, nun habe ich ein anderes Buch von diesem Autor ergrabbelt und brauchte den Platz im Badregal.

3.August 2007

Mit Mann und Sohn lecker Bier trinken auf der Biermeile steht auf dem Programm.
Kurz vor unserem Abmarsch komme ich zu Hause auf die Idee, dort Bücher auszuwildern und wähle leicht chaotisch aus. Macht schon Spaß mit einer Hand ein Bierglas unklammernd zu beobachten, wie die auf den Tischen plazierten Bücher beäugt und auch zur Hand genommen werden. Mitgenommen wird leider keines.....
Oder?!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.